Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    pascale1974

    - mehr Freunde



Letztes Feedback
   1.02.17 15:34
    Ab einem gewissen Punkt
   4.02.17 08:54
    Denk einfach daran, dass
   30.09.17 19:58
    Dann schreibe deine Geda
   7.10.17 17:34
    Klingt nach einem schöne


http://myblog.de/try2fixurself

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Neuanfang

Es war der perfekte Start. Ein Umzug ins neue Leben, sollte es werden. Ich bin 17 und versuche mich momentan an meinem Fachabi, momentan versuche ich alles im Bereich Selbstreflektion. Bzw. möchte ich gern vieles ändern. Ich weiß viele haben mal diese Trink-phase, aber meine geht einfach schon zulang. Jedes wochende schon seit 2/3 Jahren nur trinken ist einfach nur schrecklich, daher bemühe ich mich momentan relativ "normal" zuwerden, was das auch immer heißt. Außerdem lief schulisch das erste halbjahr mehr als beschi.... wenn ihr versteht was ich damit sagen will. Dazu muss ich auch noch ein praktikum im bereich gesundheit abhandeln, und da lief es noch schlimmer. ich habe mir echt alle mühe gegeben, obwohl ich zugegebenerweise total ruhig und unoffen war, aber so ist das mit mir anfangs nunmal, und generell bei praktikas. keine ahnung warum. aufjedenfall steht momentan alles auf der kippe, und dann kommt auch noch dazu das wir jetzt umgezogen sind, ich verdiene noch kein geld daher mit meiner mutter zusammen. als grundinformation sollte man wissen, das vorher meine beiden brüder mit uns gewohnt haben, aber hierbei ist überhaupt keeeeeine familiäre bindung zu spüren, ernsthaft.. wenn wir zusammen bus fahren ignorieren wir uns. Bei uns gibts irgendwie gaaar keine Beziehungen, total seltsam. Aufjedenfall lief es dabei nie wirklich rund, beide ziehen und kiffen, und das wirklich den ganzen tag lang, dann hat der eine schwere depressionen und der andere arbeitet nur. Es gab immer nur streit, aber letztendlich konnte und wollte sich meine mutter nie durchsetzen... und deswegen hatte ich mich auf ein schönes zuhause gefreut. Auf ein ruhiges. oder ruhigeres?! Aber da gab es ja noch das Messi-problem. Meine Mutter ist kein Messi, aber sie ist kaufsüchtig, und sammelt gerne, auch mal gerne babypuder aus meiner babyzeit (oh mein gott was stimmt nicht mit dieser frau) heute kam ich in unsere neue wohnung, die leer echt gut aussah. Und obwohl sie erst seit 3 Tagen dort lebte, während ich bei meinem vater war, war alles zugemüllt und vollgestellt. Könnt ihr euch das vorstellen? die ganze Kindheit war schlimm, immer musste man sich für seine wohnung schämen und allgemein lief nie etwas gut, und dann wenn man grad denkt schlimmer kanns nicht mehr kommen auch noch das. Ich bin durchgedreht, wortwörtlich. Ich habe mir 3 Müllsäcke genommen und erstmal das bad ausgemistet während ich "duschen war"... 3! UND ES SIEHT IMMERNOCH VOLL aus! Jetzt will sie mich nicht mehr sehen, und ich soll mich "verpissen". aha ok. Mein vaddi ist auch irgendwie schon seit 3 tagen weg, naja hab eh keinen bock mehr.
20.2.13 18:09
 
Letzte Einträge: An all die, die keine Ahnung haben was sie eigentlich tun , Warten bis sich die nächste Tür öffnet, eine schöne Begegnung, Bindungsangst, Lebenslust, Glühbirne


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung